Institutioneller “Feminismus”

Erfahre, wie Du dich als Fach- oder Führungskraft in Bezug auf Feminismus bzw. Antidiskriminierung verbessern kannst. Egal ob Fachkraft, Führungskraft oder Unternehmensführer*In, es werden Individuen, Gruppen, Märkte und die Unternehmensführung beleuchtet. Dabei geht der Artikel auf unsere Rollen in Institutionen ein, auch Rollen aus dem Privatbereich, die mit hineinspielen.

Gesellschaftliche Handlungsoptionen

Welche gesellschaftlichen Handlungsoptionen bestehen vor dem Hintergrund der Bescherden im Volk aus dem Bereich Wirtschaftspolitik? Betrachtet werden Beschwerden über die alles dominierende Arbeit(-szeit) und das lebenslange Arbeiten für Wohneigentum sowie eine Forderung nach einer Digitalisierung, die uns mehr Zeit verschafft.

Exposé: Wie funktioniert unser System?

Eine Fragestellung seit frühster Kindheit ist: Wie funktioniert das auf mich reagierende System um mich herum und warum ist es intelligenter als ich? Im laufe meines bisherigen Lebens bin ich schon ein paar mal konvergiert in dieser Fragestellung und konnte mich beruhigen, aber immer wieder ins Schwimmen geraten: momentan – seit meinem Studium – schwimme … Exposé: Wie funktioniert unser System? weiterlesen

Infrastrukturanalyse im Kontext der Situation

Erfahren Sie, was woran man jetzt im Kontext der Gaspreiskriese nachdenken sollte und erhalten Sie Ideen zu Raumnutzung und Renovierungen.

Frustrationen und Lösungsmöglichkeiten

Finden Sie hier einen Überblick über aktuelle Frustrationen und grundsätzliche Lösungsrichtungen im Internationalen und Nationalen. Zugriff: Public Discussion.

Freier Wille

Erfahren Sie hier, warum wir einen eingeschränkten freien Willen haben dürften und wie dieser sich unter Zeitdruck und wenn man keine Lösung kennt am besten gestalten lässt.

Arbeitslosensicherungen für Europa

Erfahre hier, wie Arbeitslosensicherungen für Europa zu gestalten sind, wenn man als Leistungsgesellschaftler*In, Individualist*In oder Automatisierer*In an die Sache herangeht.

Paranoide Schizophrenie: ist Deutschland eine Autokratie

Eine (reale) Distopie? Erfahren Sie hier, was moderne Technologien der Gehirnmanipulation für eine Erklärung Paranoider Schizophrenie nahelegen.

Habitatsüberlegungen

Erfahren Sie hier, wie ein Grundmodell des Gehirns approximiert werden kann und wie unsere evolutionär relevanten Habitate eher nicht für eine Mann-Frau-Jäger-Sammler Trennung sprechen: Wir haben andere genetische Konstitutionen!

Antidiskriminierung in Unternehmen

Erfahre hier, wie Unternehmen eine Antidiskriminierung statt einer Frauenquote einrichten können und wie das Gender Pay Gap sich zergliedert in ein Inter- und Intra-Branchen-Gender-Pay-Gap, was dir bei Berufsentscheidungen helfen kann.

Inklusion am Arbeitsmarkt

Wie sieht eine Digitalisierung des Arbeitsmarktes aus, die für Inklusion und andere Vorteile steht?

Demokratieunternehmen

Erfahre hier, was im Buch, Demokratieunternehmen nicht angesprochen wurde: Ist Eigenkapital eine Fehlkonzeption und welche Eigenschaften haben Parlamentsorganisationseinheiten?

Diversität (neuronal)

Was ist neuronale Diversität und was ist ein Sprachgebrauch, der das berücksichtigt?

Schule 4.0 mit Demokratieunterricht

Wie sieht eine moderne Demokratieschule aus? Erfahren Sie, wie Schulen durch Demokratieunterricht, individuslisierte Hausaufgaben und ein digitales Wissensmanagement besser werden können.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Was ist das BMAS-Grundmodell und welche Beiträge bisher richten sich an das BMAS?

Kommunikation in Unternehmen

Erfahren Sie hier, was moderne Kommunikationstheorien sagen und wie dann Kommunikationskonzepte in Unternehmen helfen können besser zu komunnizieren!

Data Science

Erhalte einen Überblich zu meinen Data Science aktivitäten. Von Webscrapping und automatischer Beschlagwortung bis hin zu ökonometrischen Analysen, wie wir Zufriedener werden können!

Soziale Systeme

Erfahre hier, wie soziale Interaktionen im Innen, Innenaußen und bei Unvorausschaubarkeitserwartungen, wie Billiardanstöße, gelingen können. Eine erklärende Übersicht über zusammengetragene Erkenntnisse.

Diskussion: Ökonomie der Ungleichheit

Diskussion des Buches Ökonomie der Ungleichheit vom Ökonomen Thomas Piketty. Wie können wir unfaire Ungleichheit reduzieren und Chancengleichheit realisieren?

Situative Kompetenz

Erfahre hier, worauf es bei situativer Kompetenz ankommt und wie sie überhaupt zu modellieren ist!

Interpersonelles Management

Erfahren Sie hier, wie Kooperation, Partizipation und transformatives Konfliktmanagement helfen Beziehungen in Hierarchien zu führen! Erfahren Sie, wie Motivation erfasst wird und wie sie subjektiv und strukturell gefördert werden kann!

Beziehungen

Erfahren Sie hier, wie Individuen, bilaterale Beziehungen und Netzwerke sich aus der Perspektive eines Neuropsychologisch vorgebildeten Ökonomen darstellen: Wie bringen wir Beziehungen zum Erfolg?

SuscisionHelper: Sustainable Decision Helper (OptEcoBuy)

Transparenznudging für ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit, durch den SuscisionHelper, erläutert sowie Vorstellung eines Sozialindikators.

Diskussion: Gemeinwohl-Ökonomie

Kurzdiskussion des Buches Gemeinwohl-Ökonomie von Christian Felber.

Social-Media-Hygiene

Welche Probleme lassen sich in Social Media beobachten und wie können sie durch Quality Gates gelöst werden? Wie wird Persönlichkeit geschäftlich profiliert und mit welchen Konsequenzen?

Diskussion: Deutschland neu denken

Einordnung meiner Konzeption im Kontext des visionären Strategieprojekts, Deutschland neu denken.

Diskussion: It´s Time for Politics to Grow Up

Diskussion des Buches „It’s Time for Politics to Grow Up“ von Dorian Furlonger zu diversen kontemporären Themen im Kontext der Schaffung höchster Lebensqualität für alle.

Diskussion: Knapp Wertvoll Sparsam

Vorstellung und Diskussion des Buches „Knapp Wertvoll Sparsam – Wirtschaftswachstum ist kein Fortschritt“ von Friedrich Wegenstein zum Verhältnis von Demokratie Wirtschaft und Natur.

Menschen groß machen

Menschen sind die zentralen Elemente unseres Systems. Wie kann ihr Naturell charakterisiert werden und welche Konsequenzen ergeben sich für das Systemverhalten aus konstruktiver Interaktion – Menschen groß machen?

Wissensmanagement

Hier werden wesentliche Architekturen modernen Wissensmanagements in Bezug auf Wissensbildung und Wissenspropagation kurz erläutert. Auf Informationssicherheit in sozialen Systemen wird kurz Bezug genommen.

Bewusstseinsreifung

Welchen Bewusstseinsreifungsprozess beschreibt Eckert Tolle und welchen Autonomiegewinn kann man erwarten?

Sozialer Frieden

Konfliktmanagement in Bezug auf politische Parteien. Hier werden meine Wissensmanagement-Artikel nach Parteien eingeordnet, um die Konfliktlösung in Bezug auf wesentliche Probleme unserer Zeit zu fördern.

Diskussion: the ethical capitalist

Diskussion des Buches „the ethical capitalist“ aus dem Jahr 2018 verfasst von Julian Richer. Es geht um ethische Geschäftsführung und Regulation.

Corporate Social Responsibility

Im Kontext des derzeitigen gesellschaftlichen Diskurses werden zunehmend Forderungen an die Verantwortungsübernahme von Unternehmen gestellt. Dieser Artikel exzerpiert und analysiert zentrale wissenschaftliche Artikel des Buches Corporate Social Responsibility der Herausgeber Schneider und Schmidpeter der CSR-Forschung und verortet so die Verantwortung. Insbesondere das verlorengegangene europäische Kulturgut des Ehrbaren Kaufmanns findet seine Würdigung.

Jigsaw-Bildungswesen

Als Absolvent möchte ich meine Ausbildung konstruktiv reflektieren. Welche Probleme hat unser Bildungswesen? Welche Ziele sollte unser Bildungswesen haben? Und wie sieht ein modernes Bildungswesen entsprechend aus? Hier finden Sie meine Ansätze.

Arbeitsvermittlung 4.0

Was sind die zu berücksichtigenden Grundlagen der Arbeitsvermittlung? Was passiert eigentlich in unseren Behörden? Wie sieht eine moderne und gerechte Arbeitsvermittlung aus? Hier finden Sie konstruktive Vorschläge.

Herstellung von Konvergenz

Entwicklungsländer und schwache Wirtschaftsregionen, wie Ostdeutschland produzieren weit unter ihren strukturellen Möglichkeiten. Woran liegt das und was kann getan werden? Hier ein nachhaltiger Lösungsansatz. Zugriff: Public Discussion.

Realistische Verschwörungstheorie: Isolation

Deutschland ist robust gegenüber Unterwanderung. Was ist die höchste innere Gefahr für unser Land? Nach sorgfältiger Abwägung komme ich zu dem Ergebnis, dass Isolation des Einzelnen am wahrscheinlichsten ist und betrieben wird. Zugriff: Public Discussion.

Glücksländer

Macht Geld wirklich zufrieden und von welchen Ländern können wir lernen zufriedener zu werden? Wie zufrieden sind eigentlich die Menschen der Welt? Hier finden Sie Grafiken und Erläuterungen, basierend auf einer Analyse der Daten des World Happiness Reports 2018 der Vereinten Nationen.

Nachhaltigkeit

Soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit geht von Konsumenten aus. Entdecken Sie hier eine einfache Entscheidungshilfe für nachhaltige Kaufentscheidungen.

Selbstregulation

Wie können Sie konstruktiv mit Affekten und kognitiven Problemen umgehen und was können Sie von Ihren Affekten über sich lernen? Hier finden Sie eine Anleitung basierend auf der Emotionalen Intelligenz nach Goleman und der Polyvagaltheorie nach Porges, die ich in der Praxis getestet habe.

Sozialkapitalismus im IT-Zeitalter (Utilitismus)

Künstliche Intelligenz erlaubt eine zunehmende Automatisierung von Arbeit. Wie unsere Gesellschaft diese Entwicklung positiv bewältigen kann, wird vor dem Hintergrund zunehmender „Arbeitslosigkeit“ beleuchtet. Die klassische Trennung von Kapitalismus und Sozialismus verschmilzt.

Integration

Integration betrifft das menschliche Bedürfnis nach Anerkennung. Am Beispiel der Situation von Migranten wird dargelegt, was es eigentlich bedeutet sich zu integrieren bzw. integriert zu werden.

Global Cosciousness – Ein Open-Source-Projekt

Einige Menschen vertrauen unseren Massenmedien nicht. Hier wird eine Nachrichtenagentur des Volkes vorgestellt. Die Erforschung des Gehirns erzeugt Modelle der Gehirnfunktion. Eine Edge-Computing-Simulation erzeugt Daten, die Prüfung der Modelle erlaubt.

Positives Denken

Kann man Positives Denken lernen, was ist das überhaupt und hilft es wirklich? Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wissenschaftlichen Darstellung von Schütz und Hoge.

Kontrafaktisches Schlussfolgern und generalisiertes Vertrauen

Was bedeutet es mit Selbstunzufriedenheit richtig umzugehen und welche Konsequenzen hat das? Hier finden Sie eine Erörterung, wie Reflektion von Beziehungen in Beziehungsfolgen zu Wachstum bzw. zur Kriese führt. Weiterhin wird begründet, dass Mitarbeiter sich im Laufe der Zeit tendenziell zu sogenannten Stewards entwickeln.

Kooperationsmanagement – Kooperationen effektiv, effizient und flexibel gestalten

Wie bringt man Kooperationen / Beziehungen zum Erfolg? Hier werden wissenschaftliche Ausarbeitungen verknüpft, um Erfolgsfaktoren darzulegen und zu erklären.

Konfliktmanagement – Das Ausleben einer produktiven Konfliktkultur

Wie kann man Konflikte wirklich lösen? Hier werden die Stufen der Konfliktentwicklung nach Gerhard Schwarz dargelegt und Eingriffe zur Lösungsförderung erklärt.