Institutioneller “Feminismus”

Erfahre, wie Du dich als Fach- oder Führungskraft in Bezug auf Feminismus bzw. Antidiskriminierung verbessern kannst. Egal ob Fachkraft, Führungskraft oder Unternehmensführer*In, es werden Individuen, Gruppen, Märkte und die Unternehmensführung beleuchtet. Dabei geht der Artikel auf unsere Rollen in Institutionen ein, auch Rollen aus dem Privatbereich, die mit hineinspielen.

Gesellschaftliche Handlungsoptionen

Welche gesellschaftlichen Handlungsoptionen bestehen vor dem Hintergrund der Bescherden im Volk aus dem Bereich Wirtschaftspolitik? Betrachtet werden Beschwerden über die alles dominierende Arbeit(-szeit) und das lebenslange Arbeiten für Wohneigentum sowie eine Forderung nach einer Digitalisierung, die uns mehr Zeit verschafft.

Exposé: Wie funktioniert unser System?

Eine Fragestellung seit frühster Kindheit ist: Wie funktioniert das auf mich reagierende System um mich herum und warum ist es intelligenter als ich? Im laufe meines bisherigen Lebens bin ich schon ein paar mal konvergiert in dieser Fragestellung und konnte mich beruhigen, aber immer wieder ins Schwimmen geraten: momentan – seit meinem Studium – schwimme … Exposé: Wie funktioniert unser System? weiterlesen

Infrastrukturanalyse im Kontext der Situation

Erfahren Sie, was woran man jetzt im Kontext der Gaspreiskriese nachdenken sollte und erhalten Sie Ideen zu Raumnutzung und Renovierungen.

Frustrationen und Lösungsmöglichkeiten

Finden Sie hier einen Überblick über aktuelle Frustrationen und grundsätzliche Lösungsrichtungen im Internationalen und Nationalen. Zugriff: Public Discussion.

Freier Wille

Erfahren Sie hier, warum wir einen eingeschränkten freien Willen haben dürften und wie dieser sich unter Zeitdruck und wenn man keine Lösung kennt am besten gestalten lässt.

Arbeitslosensicherungen für Europa

Erfahre hier, wie Arbeitslosensicherungen für Europa zu gestalten sind, wenn man als Leistungsgesellschaftler*In, Individualist*In oder Automatisierer*In an die Sache herangeht.

Paranoide Schizophrenie: ist Deutschland eine Autokratie

Eine (reale) Distopie? Erfahren Sie hier, was moderne Technologien der Gehirnmanipulation für eine Erklärung Paranoider Schizophrenie nahelegen.

Antidiskriminierung in Unternehmen

Erfahre hier, wie Unternehmen eine Antidiskriminierung statt einer Frauenquote einrichten können und wie das Gender Pay Gap sich zergliedert in ein Inter- und Intra-Branchen-Gender-Pay-Gap, was dir bei Berufsentscheidungen helfen kann.

Inklusion am Arbeitsmarkt

Wie sieht eine Digitalisierung des Arbeitsmarktes aus, die für Inklusion und andere Vorteile steht?

Demokratieunternehmen

Erfahre hier, was im Buch, Demokratieunternehmen nicht angesprochen wurde: Ist Eigenkapital eine Fehlkonzeption und welche Eigenschaften haben Parlamentsorganisationseinheiten?

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Was ist das BMAS-Grundmodell und welche Beiträge bisher richten sich an das BMAS?

Diskussion: Ökonomie der Ungleichheit

Diskussion des Buches Ökonomie der Ungleichheit vom Ökonomen Thomas Piketty. Wie können wir unfaire Ungleichheit reduzieren und Chancengleichheit realisieren?

SuscisionHelper: Sustainable Decision Helper (OptEcoBuy)

Transparenznudging für ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit, durch den SuscisionHelper, erläutert sowie Vorstellung eines Sozialindikators.

Diskussion: Gemeinwohl-Ökonomie

Kurzdiskussion des Buches Gemeinwohl-Ökonomie von Christian Felber.

Social-Media-Hygiene

Welche Probleme lassen sich in Social Media beobachten und wie können sie durch Quality Gates gelöst werden? Wie wird Persönlichkeit geschäftlich profiliert und mit welchen Konsequenzen?

Diskussion: Deutschland neu denken

Einordnung meiner Konzeption im Kontext des visionären Strategieprojekts, Deutschland neu denken.

Diskussion: It´s Time for Politics to Grow Up

Diskussion des Buches „It’s Time for Politics to Grow Up“ von Dorian Furlonger zu diversen kontemporären Themen im Kontext der Schaffung höchster Lebensqualität für alle.

Diskussion: Knapp Wertvoll Sparsam

Vorstellung und Diskussion des Buches „Knapp Wertvoll Sparsam – Wirtschaftswachstum ist kein Fortschritt“ von Friedrich Wegenstein zum Verhältnis von Demokratie Wirtschaft und Natur.

Sozialer Frieden

Konfliktmanagement in Bezug auf politische Parteien. Hier werden meine Wissensmanagement-Artikel nach Parteien eingeordnet, um die Konfliktlösung in Bezug auf wesentliche Probleme unserer Zeit zu fördern.

Arbeitsvermittlung 4.0

Was sind die zu berücksichtigenden Grundlagen der Arbeitsvermittlung? Was passiert eigentlich in unseren Behörden? Wie sieht eine moderne und gerechte Arbeitsvermittlung aus? Hier finden Sie konstruktive Vorschläge.

Herstellung von Konvergenz

Entwicklungsländer und schwache Wirtschaftsregionen, wie Ostdeutschland produzieren weit unter ihren strukturellen Möglichkeiten. Woran liegt das und was kann getan werden? Hier ein nachhaltiger Lösungsansatz. Zugriff: Public Discussion.

Nachhaltigkeit

Soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit geht von Konsumenten aus. Entdecken Sie hier eine einfache Entscheidungshilfe für nachhaltige Kaufentscheidungen.

Sozialkapitalismus im IT-Zeitalter (Utilitismus)

Künstliche Intelligenz erlaubt eine zunehmende Automatisierung von Arbeit. Wie unsere Gesellschaft diese Entwicklung positiv bewältigen kann, wird vor dem Hintergrund zunehmender „Arbeitslosigkeit“ beleuchtet. Die klassische Trennung von Kapitalismus und Sozialismus verschmilzt.

Integration

Integration betrifft das menschliche Bedürfnis nach Anerkennung. Am Beispiel der Situation von Migranten wird dargelegt, was es eigentlich bedeutet sich zu integrieren bzw. integriert zu werden.

Global Cosciousness – Ein Open-Source-Projekt

Einige Menschen vertrauen unseren Massenmedien nicht. Hier wird eine Nachrichtenagentur des Volkes vorgestellt. Die Erforschung des Gehirns erzeugt Modelle der Gehirnfunktion. Eine Edge-Computing-Simulation erzeugt Daten, die Prüfung der Modelle erlaubt.

Konfliktmanagement – Das Ausleben einer produktiven Konfliktkultur

Wie kann man Konflikte wirklich lösen? Hier werden die Stufen der Konfliktentwicklung nach Gerhard Schwarz dargelegt und Eingriffe zur Lösungsförderung erklärt.