SWOT-Analyse für generische Unternehmen

Strategie für Ihr Geschäft, welche Ziele stehen momentan an und wie machen es wohl die anderen und wettbewerbsfähig bleiben: Lesen Sie die Stärken-, Schwächen-, Chancen-, Risiken-Analyse (SWOT-Analyse) basierend auf diesem Blog für klare Orientierung. Umfeldanalyse Meine Umfeldanalyse greift die Digitalisierung auf und erfasst Wirtschaftspolitikoptionen an den Faktor- und Absatzmärkten. Digitalisierung Digitalisierung basiert auf Beschleunigung und … SWOT-Analyse für generische Unternehmen weiterlesen

Data Science

Die Artikel zum Thema Data Science umfassen verschiedene statistische Analysen und Data Mining. Sie dienen der Übung und Demonstration der Möglichkeiten von Data Science. Hier sollen die statistischen Methoden erläutert sowie die Erkenntnisse der Artikel dargestellt werden. Statistische Methoden und Data Mining Meine Fallstudien im Bereich Data Science betreffen Data-Mining-Programme und Statistical-Learning-Programme. Data Mining Die … Data Science weiterlesen

Strategische Planung – Methodik, Anwendung und Digitalisierung

Strategische Planung der klassischen Betriebswirtschaftslehre ist ein planerisch-kommunikativer Prozess in der Hierarchie eines klassischen Unternehmens, der innere Unternehmenseigenschaften in Bezug auf langfristige Szenarios entwickeln soll, um das Potential des Unternehmens bis zur folgenden Planungsperiode möglichst positiv zu beeinflussen. Dieser Artikel stellt meine Interpretation der klassischen Planungsmethodik dar, zeigt deren Anwendung entsprechend meiner Wirtschaftsvision im Kontext … Strategische Planung – Methodik, Anwendung und Digitalisierung weiterlesen

Logistik der Zukunft

Einstimmung In der Produktentwicklung gilt es seit je her die Logistik zu antizipieren, um Schäden der Ware zu vermeiden und wirtschaftlicher zu transportieren. Die Logistik und Produktion der Zukunft wird immer stärker automatisiert. Automatisierung fußt auf Standardisierung von Angriffspunkten und Flexibilisierung der Handhabung. In diesem Artikel soll es nicht um die Konfiguration einer logistischen Strecke … Logistik der Zukunft weiterlesen

Recyclingideen

Einstimmung Ein Recyclingsystem entscheidet über die Rückgewinnung von Rohstoffen und Energien als prozentualer Anteil verwendeter Rohstoffe und Energien in der Produktion. Je höher die Rückgewinnungsquote, desto besser die Ressourcennutzung und je geringer die Preise der Endprodukte. Recyclingsysteme sind aus drei Gründen Faktoren sozialen Wohlstands: Erstens steigt der reale Wohlstand, wenn Preise sinken, sofern Wettbewerb herrscht, … Recyclingideen weiterlesen

Sozialkapitalismus im IT-Zeitalter (Utilitismus)

Einleitung Es gibt bis jetzt zwei grundsätzliche Ansätze um das Versorgungsproblem eines sozialen Systems zu lösen, den Kapitalismus und den Sozialismus. Aus ökonomischer Perspektive nutzt der Kapitalismus das individuelle streben nach Nutzen, um Arbeit für die ökonomische Nutzenerstellung bereitzustellen, während er Privateigentum garantiert, während der Sozialismus soziales Eigentum kennt und das Interesse an einem funktionierenden … Sozialkapitalismus im IT-Zeitalter (Utilitismus) weiterlesen

Kernkompetenz eines M. Sc. WI / MB

Der Master of Science TU Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen – technische Fachrichtung Maschinenbau wird ausgebildet um wirtschaftliche, rechtliche und technische Systeme durch sein Handeln so zu gestalten, dass sie funktionieren und niemanden gefährden. Das ist seine grundsätzliche Kernkompetenz. Durch Vertiefungen entsteht ein besonderer Fokus. In meinem Fall z. B. auf die Internationale Wirtschaft, Unternehmensbewertung, Produktion & Logistik … Kernkompetenz eines M. Sc. WI / MB weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: